Liegenschaft Hofstrasse 12
In dieser Liegenschaft betrieb die Bürgergemeinde von 1964 bis 1999 mit Hilfe der Schwestern vom Kloster Ingenbohl ein Kinderheim. Seit dem Rückzug der Ordensschwestern sind Haus und Garten an den Verein KiBiZ Kinderbetreuung Zug zum Betrieb eines Tagesheims vermietet.
NEWS
Traktanden Bürger-
gemeindeversammlung
vom 23. Mai 2017